Wissenschaft & Technik

Apple stellt neue Version von iMovie mit Storyboards und Magic Movie vor

Apple hat heute eine neue Version von iMovie mit Funktionen vorgestellt, die es einfacher denn je machen, schön bearbeitete Videos auf iPhone und iPad zu erstellen. Storyboards helfen angehenden Erstellern von Inhalten und Filmemachern, ihre Fähigkeiten zum Geschichtenerzählen mit vorgefertigten Vorlagen für beliebte Arten von Videos zu bearbeiten und zu verbessern, die in sozialen Medien, mit Kollegen oder Klassenkameraden geteilt werden – Videos wie DIY, Kochkurse, Produktbewertungen, wissenschaftliche Experimente und mehr. Storyboards erleichtern den Einstieg mit flexiblen Download-Listen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu den Clips, die für jeden Videotyp gedreht werden sollen. Für diejenigen, die ein Video noch schneller erstellen möchten, erstellt Magic Movie sofort ein ausgefeiltes Video aus vom Benutzer ausgewählten Clips und Fotos und fügt der Bearbeitung automatisch Übergänge, Effekte und Musik hinzu. Beide neuen Funktionen umfassen eine Reihe von Stilen, die helfen, das endgültige Erscheinungsbild eines Videos zu personalisieren, einschließlich Titel, Filter, Übergänge, Farbpaletten und Musik, die alle so konzipiert sind, dass sie zusammenarbeiten.

„IMovie hat es Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ermöglicht, ihre Geschichten per Video zu erstellen und zu teilen“, sagte Bob Borchers, Apple Vice President of Global Product Marketing. „Diese neueste Version von iMovie mit Storyboards und Magic Movie vereinfacht die Videoerstellung noch weiter und wir glauben, dass sie auch weiterhin die nächste Welle von Videokünstlern dazu inspirieren wird, einzutauchen und loszulegen.“

Lernen und verbessern Sie Video-Storytelling mit Storyboards

Storyboards geben Benutzern einen wichtigen Start in den Videoerstellungsprozess und helfen Anfängern, das Bearbeiten und Verbessern ihrer Storytelling-Fähigkeiten zu erlernen. Anstatt mit einem leeren Zeitplan zu beginnen, können Ersteller aus 20 verschiedenen Skripten mit unterschiedlichen beliebten Videotypen auswählen, z. B. Kochkurse, Fragen und Antworten, Produktbewertungen, Nachrichtenberichte und mehr. Jedes Skript hat eine Liste von Downloads, die Clips organisiert, um eine bestimmte Erzählung zu erzählen. Jeder Platzhalter enthält auch ein Miniaturbild sowie einen Tipp, der eine Frage stellt oder einen Vorschlag macht, wie man diesen Clip ziehen kann, um ihn interessanter zu machen. Für zusätzliche Anpassungen können Downloads nach Bedarf hinzugefügt, neu angeordnet und aus einem Skript gelöscht werden.

Geschichten in iMovie 3.0 werden auf dem iPad angezeigt.

Entwickler können aus 20 verschiedenen Arten von Storyboards wählen, die auf beliebten Videogenres basieren, um loszulegen.

Einzigartige vorgefertigte iMovie 3.0-Videostile werden auf dem iPad angezeigt.

Einzigartige vorgefertigte Videostile können hinzugefügt werden, um das Erscheinungsbild eines Projekts zu kombinieren.

Ersteller können mit verschiedenen Videostilen experimentieren, darunter Titel und Übergänge sowie Optionen für Titellayouts, Schriftarten, Filter und Farbpaletten. Die Musiktitel werden dynamisch an die Dauer eines Projekts angepasst, und Benutzer können jeden Clip mit praktischen Bearbeitungswerkzeugen wie Zuschneiden, Teilen, Clipgeschwindigkeit und Cliplautstärke verbessern.

Vollständige Storyboard-Videos können einfach von iMovie über Messaging-, E-Mail- und Social-Media-Plattformen geteilt werden.

Erstellen Sie sofort Videos mit dem Magic-Film

Magic Movie erweckt Fotos und Videos mit nur wenigen Fingertipps zum Leben.

Magic Movie hilft Ihnen, mit nur wenigen Fingertipps wunderschöne benutzerdefinierte Videos mit Titeln, Übergängen und Musik zu erstellen. Um einen Magic-Film zu erstellen, wählt ein Benutzer einfach ein Album oder eine beliebige Gruppe von Fotos oder Bildern aus seiner Bibliothek aus, und Magic Movie identifiziert sofort die besten Teile der Aufnahmen und erstellt das Projekt. Ersteller können ganz einfach ihre eigene Rotation eines Magic-Films erstellen, indem sie Clips aus der vereinfachten Magic Movie-Downloadliste neu anordnen oder löschen oder das Projekt weiter bearbeiten. Stile können hinzugefügt werden, um das Erscheinungsbild des gesamten Videos zu ändern. Wie Storyboard-Videos können Magic-Filme von iMovie über Messaging, E-Mail und soziale Medien geteilt werden.

Ein Zauberfilm mit einem Titel

Benutzer können mit Magic Movie automatisch schöne Videos aus ihren Fotoalben erstellen.

IMovie 3.0, einschließlich der neuen Storyboards- und Magic Movie-Funktionen, ist heute als kostenloses Update im App Store für Geräte mit iOS 15.2 oder höher und iPadOS 15.2 oder höher verfügbar.

Öffentliche Veröffentlichung. Dieses Material der ursprünglichen Organisation/des ursprünglichen Autors kann terminiert, hinsichtlich Klarheit, Stil und Länge bearbeitet werden. Die geäußerten Ansichten und Meinungen sind die der Autoren.

About the author

m-admin

Leave a Comment