Geschäft

2024 Ford Mustang Innenraum mit minimaler Verkleidung ausspioniert

Schauen Sie sich den Innenraum des nächsten Ford Mustang an – aber für Fans von Retro-Design und physischen Knöpfen wird das die Betrachtung nicht einfacher machen.


Das Innere von Ford Mustang der nächsten Generation 2024 wurde mit minimaler Vertuschung eingebrochen, bevor das Auto in den nächsten sechs bis 12 Monaten vollständig enthüllt werden sollte.

Während das Äußere des nächsten Mustang weiterhin in schwere Tarnung gekleidet ist, zeigen Bilder des Innenraums, die von unseren Partnern für Spionagefotografie aufgenommen wurden, ohne oder mit nur geringer Abdeckung, eine viel fokussiertere Angelegenheit als die Kabine des aktuellen Zweitürers von Ford. zuletzt aktualisiert im Jahr 2018.

Der neue Mustang (Codename S650) scheint einen Großteil des Retro-Themas seines Vorgängers aufzugeben – einschließlich seines zweihöckerigen Armaturenbretts, der kreisförmigen Lüftungsschlitze und der kreisförmigen Lenkradmitte – zugunsten eines Paars großer Bildschirme, die hoch platziert und zum Fahrer geneigt sind.



Die Größe ist in diesen ersten Bildern schwer einzuschätzen, aber der mittlere Touchscreen könnte das 13,2-Zoll-Gerät der überarbeiteten Focus-Limousine sein, auf dem Fords neueste Sync 4-Software mit drahtlosem Apple CarPlay und Android Auto sowie Live-Updates ausgeführt wird.

Die meisten physischen Klimaanlagenschalter wurden durch Tasten im Infotainmentsystem ersetzt – obwohl es in einer Reihe von Schaltern immer noch eine Fensterdefrostertaste gibt, neben den Warnblinklichtern einen Moduswahlschalter, eine Stabilitätskontrolle und eine Start-Stopp-Automatik.



Vor dem Fahrer befindet sich ein digitales Kombiinstrument – ​​ähnlich groß wie der 12,3-Zoll-Bildschirm im aktuellen Mustang (Codename S550) – mit Anzeigen für Geschwindigkeit, Drehzahl, Kraftstoff und scheinbar Temperatur.

Zwischen den vorderen Insassen befindet sich der gleiche automatische Gangwahlschalter wie beim heutigen Ford Mustang, der wahrscheinlich mit dem gleichen 10-Gang-Drehmomentwandlergetriebe gekoppelt ist. Dies deutet darauf hin, dass der neue Sportwagen nicht die elektronische Drehscheibe übernehmen wird, die im neuen Ford Ranger Ute zu sehen ist, der das gleiche “10R80” -Getriebe wie der Mustang verwendet.

In den neuesten Außenbildern ist nicht viel zu sehen, sie zeigen dieselbe Fastback-Form mit langer Motorhaube, die Mustang-Fans jetzt vertraut ist, aber mit schärferer LED-Beleuchtung und neu gestalteten Front- und Heckverkleidungen.



Mindestens eines der drei Autos überholt BenehmenDie Spionagefotografie-Partner scheinen eine GT-Variante mit V8-Antrieb zu sein, gemessen an ihren viereckigen Endrohren und größeren Leichtmetallrädern. Zwei der Autos sind Cabriolets mit Continental SportContact 6-Reifen, während das dritte ein Coupé mit Pirelli-Gummi ist.

Unter der Motorhaube wird erwartet, dass es eine ähnliche Auswahl an 2,3-Liter-Vierzylindermotoren mit Turbolader und 5,0-Liter-V8-Motoren wie im heutigen Mustang gibt – obwohl Gerüchte darauf hindeuten, dass Hybridtechnologie zu diesen Motoren hinzugefügt werden könnte, um Leistung und Effizienz zu verbessern.

Es wird auch angenommen, dass das neue Auto auf einer Weiterentwicklung der Plattform seines Vorgängers basiert und nicht auf der Architektur mit Hinterradantrieb und Allradantrieb „CD6“ unter dem SUV der Ford Explorer-Familie auf dem US-Markt. Berichte deuten darauf hin, dass der Mustang nur den Hinterradantrieb beibehalten wird, ohne dass ein Allradantrieb verfügbar ist.



Neu Ford Mustang soll Anfang nächsten Jahres als Modell 2024 in Produktion gehen.

Australische Abschusspläne müssen noch bestätigt werden, aber der relative Erfolg des aktuellen Modells wird geglaubt, um die Zukunft des Typenschilds in lokalen Ausstellungsräumen zu sichern.

Alex Misoyannis

Alex Misoyannis schreibt seit 2017 über Autos, als er seine eigene Website Redline startete. Er hat 2018 zu Drive beigetragen, bevor er 2019 zu CarAdvice kam und 2020 regelmäßig mitwirkender Journalist im Presseteam wurde. Autos haben in Alex ‘Leben eine zentrale Rolle gespielt, egal ob es darum geht, in jungen Jahren durch Autozeitschriften zu blättern oder damit aufzuwachsen Leistung. Fahrzeuge in einer autobegeisterten Familie.

Erfahren Sie mehr über Alex Misoyannis IconLink

About the author

m-admin

Leave a Comment