Sport

UFC 273-Ergebnisse: Zu spielende Spiele zwischen Volkanovski und den Gewinnern der koreanischen Zombie-Hauptkarte

Staub legte sich bei dem erstaunlichen UFC 273 Pay-per-View (PPV)-Event in Jacksonville, Florida, bei dem es um einen Titelkampf im Federgewicht ging, bei dem Divisionsmeister Alexander Volkanovski Jang Sung-jung in der vierten Runde (TKO) per TKO besiegte, um das zu retten Gürtel (der beste Moment). Anschließend verdrängte Aljamain Sterling Petr Yan in einem Titelschuss im Bantamgewicht, um die Gürtel zu vereinen. Darüber hinaus waren Khamzat Chimaev und Gilbert Burns in einen 15-minütigen Krieg verwickelt, der dazu führte, dass Kampffans mehr von einem Kandidaten für den Kampf des Jahres wollten.

Gewinner: Alexander Volkanowskij

Wen soll er als nächstes treffen? Max Hollowey

Nachdem Volkanavsky seine dritte Titelverteidigung in Folge verdient hat, wird ihm in Holloway wahrscheinlich ein bekanntes Gesicht gegenüberstehen. Die beiden kämpften ein drittes Mal, bevor eine Verletzung „Blessed“ aus dem Kampf zwang und „Korean Zombie“ den Weg für einen überraschenden Titelkampf ebnete. Holloway ist derzeit die Nummer 1 und wird versuchen, gegen The Greats dorthin zurückzukehren, um den Titel erneut zu gewinnen, nachdem er ihn gegen den Australier verloren und sich dann in einem Rückkampf nicht revanchiert hat. Für Volkanavsky wird der Sieg über Holloway zum dritten (und möglicherweise letzten) Mal alle Diskussionen darüber beenden, wer eigentlich der bessere Kämpfer zwischen den beiden ist, und die Tür zu neuen Herausforderungen in der Zukunft öffnen.

Gewinner: Aljamain Sterling

Wen soll er als nächstes treffen? José Aldo

Sterling entkam Jacksonville, dem 135-Pfund-Champion, nur knapp, nachdem er einen Split-Decision-Sieg über den jetzt ehemaligen Interims-Champion Petr Yan errungen hatte, der gegen viele Leute antrat, darunter Dana White. Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Beförderung ein drittes Mal wiederholt (siehe Figueiredo vs. Moreno), aber ich sehe dies hier einfach nicht. Der Titelkampf gegen Aldo ist eher nach meinem Geschmack. Natürlich sitzt TJ Dillashaw auf Platz 2, aber es ist nicht bekannt, wo er sich mit einer Knieverletzung befindet. Meiner Meinung nach ist Sterling vs. Aldo ein Kampf, der arrangiert werden muss. Aldo belegt den dritten Platz und hat derzeit eine Siegesserie von drei Kämpfen, die längste seiner Karriere seit 2014. “Viper” ist, also gibt es etwas.

Gewinner: Khamzat Chimaev

Wen soll er als nächstes treffen? Colby Covington

Bevor Chimaev in einem denkwürdigen Drei-Runden-Kampf im Weltergewicht gegen Gilbert Burns antrat, sagte UFC-Präsidentin Dana White, die Matchmaker planten, The Borz gegen Covington zu nominieren, falls er sich als Sieger herausstellen sollte. Chimaev hat seinen Job gemacht, jetzt liegt es an White und Co. Chimaev beantwortete viele Fragen, nachdem Durinho ihn an seine Grenzen gebracht hatte – den zweitplatzierten 170-Pfünder der Welt – und damit bewies, dass er die Crème de la Crème schlagen kann. Gegen Covington wird es jedoch ein anderes Tier sein. Borz muss sein Cardio-Spiel verbessern, weil Chaos mit seinem unbegrenzten Benzintank genau das verursacht. Wenn Chimaev den ehemaligen Interims-Titelverteidiger schlagen kann, könnte ein Titelkampf als nächstes anstehen.

Gewinner: Mackenzie Dern

Wen soll sie als nächstes treffen? Yang Xiaonan

Dern kehrte mit einem ultra-knappen Split-Decision-Sieg über Tecia Torres in die Siegessäule zurück. In Bezug auf die Rangliste ist der einzige Kampf, der für Dern (zumindest im Moment) sinnvoll ist, gegen Xiaonan, der einen Platz voraus ist, wenn das BJI-Ass die Nummer 4 ist. Natürlich können sich die Dinge später nächste Woche ändern. , und Dern könnte sie an dieser Stelle überholt haben. Der Rest der Top 5 ist bereits gebucht, mit Zhang Weili, der später in diesem Jahr zum zweiten Mal gegen Joanna Jedrzejczyk antreten wird, und Carla Esparza, die sich auf einen Titelkampf mit Rose Namajunas vorbereitet. Marina Rodriguez (Nr. 3) sollte die Gewinnerin dieses Kampfes sein, damit Dern sich aufwärmen kann, während er versucht, Xiaonan für ihre dritte Niederlage in Folge zu überholen.

Gewinner: Markus Madsen

Wen soll er als nächstes treffen? Zeichnete Dober

Madsen verbesserte seinen Rekord auf einen 12: 0, 4: 0-UFC-Rekord, nachdem er Vinck Pichel in einem unterhaltsamen Kampf besiegt hatte. Ein ehemaliger olympischer Silbermedaillengewinner könnte mit einem Sieg in die Top 15 vordringen, wenn nicht, sollte ein Sieg über Dober ausreichen. Dober beendete kürzlich seinen Two-Leg-Drift mit einem Erstrunden-K.O.-Sieg über Terrence McKinney. Als neunjähriger UFC-Veteran ist Dober kampferprobt und wird Madsen einem ernsthaften Test unterziehen, damit Kampffans genau wissen, wo er ist. Dober ist nicht in den Top 15, aber er ist auch kein Dummkopf, und es ist nicht so einfach, ihn zu besiegen. Es ist ein großartiges Matchup für Madsen an diesem Punkt seiner Karriere, denn es macht keinen Sinn, ihn im Moment in die Top 15 zu drängen. Aber wenn er einen Veteranen wie Dober besiegen kann, könnten diese Kämpfe eher früher als später stattfinden.


Für vollständige UFC 273: Volkanovski vs. Korean Zombie-Ergebnisse und Komplettlösung klicken Sie hier HIER.

About the author

m-admin

Leave a Comment