Wissenschaft & Technik

Samsung: Das Samsung Galaxy Z Fold 4 soll Gerüchten zufolge mit der 108-Megapixel-Kamera des Galaxy S22 Ultra ausgestattet sein

Das Samsung Galaxy Z-Fold 4 Möglicherweise ist die 108-Megapixel-Kamera auf dem neuesten Flaggschiff des Unternehmens – dem Galaxy S22 Ultra – verfügbar. Laut dem PhoneArena-Bericht könnte sich dieses Kamera-Upgrade im Vergleich zur dreifachen Rückfahrkamera des Vorgängers des Galaxy Z Fold 3 als signifikant erweisen, die eine 12-Megapixel-Hauptkamera, einen 12-Megapixel-Weitwinkelsensor und ein weiteres 12-Megapixel-Teleobjektiv mit 2-fachem optischen Zoom umfasst.
Der Bericht deutet auch darauf hin, dass das kommende faltbare Telefon des südkoreanischen Technologieriesen auch eines der besten Kamerahandys des Jahres 2022 sein könnte, da die 108-MP-Kamera des Galaxy S22 Ultra in der Lage ist, äußerst detaillierte, ausgewogene Bilder mit beeindruckend niedriger Auflösung zu produzieren -leichte Leistung. Dieser neue Sensor kann 8K-Videos aufzeichnen, sodass Sie in Kürze mit Unterstützung für 8K-Videoaufzeichnungen rechnen können Galaxy Z-Fold 4 Smartphone.
Zuvor deutete ein anderer Bericht an, dass Samsungs kommender Ordner auch den gleichen 10MP 3x Telefotosensor haben wird, der in der Galaxy S22-Serie verfügbar ist. Der dritte Sensor, der im Galaxy Z Fold 4 Smartphone verwendet werden kann, ist wahrscheinlich die extrem breite 12MP-Einheit. Es ist jedoch nicht klar, ob das kommende Gerät das extrem weitwinklige Objektiv des Galaxy S22 Ultra oder das des Galaxy Z Fold 3 verwenden wird.
zusätzlich Samsung Das Galaxy Z Fold 4 soll im Vergleich zum Vorgänger auch eine verbesserte Kamera unter dem Bildschirm haben. Sogar der Abdeckbildschirm des kommenden faltbaren Mobilteils kann auch eine Kamera unter dem Panel haben. Das Galaxy Z Fold 3 bot auch zwei nach vorne gerichtete Kameras, die einen — 4-Megapixel-Sensor unter dem Bildschirm, der auf dem Hauptbildschirm montiert war, und einen größeren 10-Megapixel-Selfie-Shooter enthielten, der in das Loch des externen Displays eingebaut war.
Samsung Galaxy Z Fold 4: Weitere erwartete Änderungen
Das kommende Samsung Fold wird wahrscheinlich ein Design mit einem Scharnier verwenden, das das Gerät dünner als sein Vorgänger machen und sogar einen S Pen-Stiftschlitz enthalten kann. Das Galaxy Z Fold 4 wird wahrscheinlich auch einen physischen Fingerabdruckleser enthalten und kann mit Strom versorgt werden Löwenmaul 8 Gen 1 Plus-Prozessor. Dies ist eine verbesserte Version des aktuellen Flaggschiff-Chipsatzes von Qualcomm, der ebenfalls im 4-nm-Prozess hergestellt wird.
Das kommende Mobilteil wird jedoch wahrscheinlich den 4400-mAh-Akku seines Vorgängers behalten und ist ab 1,49.999 Rs möglicherweise etwas günstiger als das Z Fold 3. Samsung wird das Fold voraussichtlich im dritten Quartal 2022 ankündigen und wird wahrscheinlich der Konkurrenz durch andere Geräte wie Oppo Find N, Vivo X Fold und Google Pixel Notepad ausgesetzt sein, die möglicherweise im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen.
Die ersten Unternehmen, die faltbare Telefone auf den Markt brachten, waren Samsung und Huawei. Samsung dominiert jetzt den Markt, da Huawei aufgrund von US-Sanktionen sein Geschäft aufgibt.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment