Wissenschaft & Technik

Netflix fügt eine „Zwei Daumen hoch“-Schaltfläche hinzu, um herauszufinden, was Benutzer mögen, nicht nur, was ihnen gefällt

Netflix führt heute eine neue Funktion ein, die es Abonnenten ermöglicht, besseres Feedback zu den Inhaltstypen zu erhalten, die ihnen am besten gefallen, um ihnen verbesserte Vorschläge zu machen. Jetzt sehen Netflix-Benutzer die Option, eine „Zwei Daumen hoch“-Schaltfläche zu drücken, die sich neben den vorhandenen „Daumen hoch“- und „Daumen runter“-Schaltflächen auf einer TV-Show- oder Filmseite befindet. Dadurch wird Netflix mitgeteilt, dass Ihnen nicht nur der Inhalt gefällt – Sie selbst Liebe das. Dieses Signal wird dann verwendet, um Netflix-Empfehlungen weiter zu personalisieren, auch durch neue Funktionen, die noch nicht veröffentlicht wurden.

„Wir haben von Mitgliedern gehört, dass es ihnen wichtig ist, sich zu unterscheiden [between] „Sie mochten die Show und die Shows, die sie wirklich mochten – und diese Unterscheidung war ihnen wichtig“, sagte Christine Doig-Cardet, Product Innovation Director bei Netflix. Testzahlen zeigten jedoch, dass die Benutzer besser auf Two Thumbs Up reagierten, was wie eine natürlichere Erweiterung des bestehenden Bewertungssystems von Netflix schien.

Obwohl die Taste zwei Daumen hoch ist, stellt sie nicht das doppelte Gewicht der One Thumbs Up-Taste dar, stellte Netflix fest.

“Es gibt kein festes Gewicht, das wir hinter diesem Daumen hinterlassen”, sagte Doig-Cardet. “Es wird nur ein weiterer Beitrag sein, den die Empfehlungen berücksichtigen werden.”

Bildnachweis: Netflix

Das Abzeichen hilft Netflix dabei, die wichtigsten Sendungen für den Endbenutzer im Auge zu behalten, sodass beim Erreichen seiner Homepage bessere, personalisiertere Vorschläge angezeigt werden, ohne zu scrollen.

Nach seiner Veröffentlichung plant Netflix, neue Funktionen auf der Grundlage dieser neuen Form der Benutzereingabe zu testen.

Zum Vergleich: Als Netflix die „Top 10“-Funktion veröffentlichte, die die beliebtesten Shows seines Dienstes enthielt, zeigten die Shows in den Top 10 auch ein Signal, wenn Sie ihre Seite besuchen. In ähnlicher Weise fügte Netflix ein „Most like“-Schild hinzu, das anzeigt, wann eine Show von Netflix-Abonnenten am meisten gelobt wurde, um sie anzusehen. Die neuen Two Thumbs Up-Daten könnten zu einem anderen Signal führen, das anzeigt, wann eine Show „am beliebtesten“ war, anstatt sie zum Beispiel nur zu mögen.

Das Feature ist eine der vielen Möglichkeiten, wie Netflix das Benutzererlebnis und die Kontrolle über Inhalte und Verweise verbessert. Kürzlich ermöglichte Netflix Benutzern, Titel aus „Continue Watching“ zu entfernen. Das Unternehmen sagte, es höre auch von Mitgliedern, die angeben möchten, ob sie bereits etwas gesehen haben, wenn diese Informationen nicht in ihrer Erfahrung erfasst wurden. Und sie möchten Titel ausblenden, die sie nicht sehen möchten – was ein wenig anders ist, als einen Daumen nach oben zu geben, da dies eher als eine Art zu sagen gilt, dass Sie etwas gesehen haben, aber nicht gefallen haben.

Bildnachweis: Netflix

Das Unternehmen sucht auch nach Möglichkeiten, die Fanfare rund um seine Shows und Filme im Netflix-Erlebnis optimal zu nutzen.

“Die Leute lieben es, sich gegenseitig Empfehlungen zu geben. Sie haben viele Fangruppen”, deutete Doig-Cardet an.

Netflix kann es den Fans auch leicht machen, mehr über die Besetzung zu erfahren, basierend auf der Besetzung oder anderen Faktoren. Zum Beispiel können Fans, die „Brigerton“ lieben, mehr Shows und Filme ansehen, die ihnen vorgeschlagen werden und die Darsteller oder andere Shows der Produktionsfirma „Bridgerton’s“, Shondaland, in den Hauptrollen enthalten.

Die neue Option „Zwei Daumen hoch“ wird für globale Abonnenten neben den Schaltflächen „Daumen hoch“ und „Daumen runter“ in der Netflix-App an verschiedenen Stellen angezeigt, einschließlich der Titelseite, des Pausenbildschirms und des Endes von Episoden. Die Schaltfläche wird ab heute auf allen mobilen Fernsehern, im Web sowie auf Android und iOS veröffentlicht.

About the author

m-admin

Leave a Comment