Geschäft

Mercedes und ein Honda verbringen 45 Minuten in einer angespannten Pattsituation auf einer Parklücke in Melbourne

Mercedes und ein Honda verbringen 45 Minuten in einer angespannten Pattsituation auf einem CBD-Parkplatz, während sich um sie herum eine Menschenmenge bildet

  • Zwei Fahrer aus Melbourne steckten 45 Minuten lang auf einem Parkplatz fest
  • Sowohl der Mercedes Benz als auch Honda versuchten am Sonntagabend, den Platz zu erobern
  • Zeugen sagen, dass der Honda letztendlich den Kampf gewann, nachdem ein „Schiedsrichter“ eingegriffen hatte

Zwei Fahrer gerieten auf einem einzigen Parkplatz auf einer belebten Straße in eine bizarre Pattsituation, die 45 Minuten dauerte.

Ein grauer Mercedes Benz und ein dunkelblauer Honda stritten sich um einen einzigen Parkplatz nahe der Ecke Russell Street und Lonsdale Street im Geschäftsviertel von Melbourne.

Die beiden Fahrer kamen am Sonntag gegen 19:30 Uhr gleichzeitig vor Ort an, wobei jedes Auto die Hälfte nahm und sich weigerte, den Rest aufzugeben.

Zwei Fahrer auf einer belebten Straße in Melbourne gerieten auf einem einzigen Parkplatz in eine bizarre Pattsituation, die 45 Minuten dauerte

Ein Reddit-Benutzer teilte ein Bild der beiden Piloten, die in einen Kampf verwickelt waren, als sich eine Menschenmenge auf dem Bürgersteig versammelte, um die rätselhafte Szene zu beobachten.

Der Mann, der das Bild gepostet hatte, fragte andere Melburnianer, die Zeugen der „epischen Schlacht“ waren, welcher Fahrer es letztendlich schaffte, den Park zu erobern.

„Honda hat gewonnen! Ich und meine Kumpels kamen kurz vor dem Ende vorbei. Es war eine ziemlich große Menschenmenge“, schrieb einer.

Ein anderer brach die Zeit und den Ort auf und sagte: “Für den Kontext fand die Schlacht gegen 7.30 Uhr in der Nähe der Ecke Russell und Lonsdale statt.”

„Anscheinend dauerte es 15 Minuten, als mein Partner und ich ankamen, und ging um 7.45 Uhr weiter, als wir gehen mussten, um zu unserer Comedy-Show zu gelangen.“

Einige Befragte merkten an, dass ein „Schiedsrichter“ eingreifen musste, als die beiden sturen Fahrer nach einer halben Stunde nicht ausweichen wollten.

„Wir haben gelegentlich fast eine halbe Stunde lang auf eine Comedy-Show gewartet. Es war immer noch ein Patt, als wir gingen, aber jemand hatte angefangen, als Schiedsrichter zwischen den beiden Fahrern zu fungieren“, erinnerte sich einer von ihnen.

Ein grauer Mercedes Benz und ein dunkelblauer Honda stritten sich um einen einzigen Parkplatz in der Nähe der Ecke Russell Street und Lonsdale Street.  Ein Reddit-Benutzer enthüllte, dass der Honda endlich gewonnen hatte, nachdem sich die beiden Fahrer in einen 45-minütigen Kampf verwickelt hatten

Ein grauer Mercedes Benz und ein dunkelblauer Honda stritten sich um einen einzigen Parkplatz in der Nähe der Ecke Russell Street und Lonsdale Street. Ein Reddit-Benutzer enthüllte, dass der Honda endlich gewonnen hatte, nachdem sich die beiden Fahrer in einen 45-minütigen Kampf verwickelt hatten

Andere wählten die Seiten des Fahrers, von dem sie glaubten, dass er das Recht hatte, den Platz zu beanspruchen.

„Ich war fest auf der Seite des einfachen Mannes, des Honda-Teams. Nicht nur, weil sie im Park drei Räder hatten“, schrieb einer.

„Normalerweise gewinnt das Shujinko-Team, weil die Kurven auf der anderen Seite sehr eng sind und eine schnellere Reaktionszeit benötigt wird“, beobachtete ein anderer.

Ein dritter fügte hinzu, dass der Honda „die Handbremse ziehen und weg“ hätte sein sollen. Es ist unwahrscheinlich, dass Mercedes den Bluff nennt.“

Einer von ihnen sagte, wenn die beiden Autos zusammenstoßen würden, würde der Honda “standardmäßig gewinnen”.

Ein paar Einwohner von Melbourne scherzten, dass “Sonntagsunterhaltung” besser anzusehen sei als die Formel 1.

Anzeige

.

About the author

m-admin

Leave a Comment