Wissenschaft & Technik

Ihr Leitfaden für die täglichen Gran Turismo 7-Spiele mit Spielen vom 11. April: Mitsubishi GTOh, Nr

Ihr Leitfaden für die täglichen Gran Turismo 7-Spiele mit Spielen vom 11. April: Mitsubishi GTOh, Nr

Erraten Sie, was? Es ist wieder BoP-Zeit für die Gran Turismo 7 Daily Races dieser Woche mit dem Lieblings-Mitsubishi GTO der GT-Fans.

Polyphony Digital hat es wieder für uns getan! Die täglichen Spiele dieser Woche unterliegen wieder den Balance of Performance (BoP)-Bedingungen.

Alle drei Rennen haben streng kontrollierte Autoparameter, was bedeutet, dass die Rennen eng sein sollten, aber die persönliche Befriedigung, die Sie durch die Perfektionierung Ihres Lieblingsautos gewonnen haben, ist dahin.

Gran Turismo 7-Fans haben die BoP-Rennen jetzt wahrscheinlich ein wenig satt, kann Polyphony einen Kompromiss eingehen und für eine Weile einen pro Woche anbieten? In jedem Fall würde man erwarten, dass Entwickler die Daten der täglichen Rennen verwenden, um die relative Leistung der Autos zu perfektionieren und in Zukunft engere Rennen zu gewährleisten.

Diese Woche (11. April 2022) fahren wir nach Japan und zum Fuji International Speedway, um mit dem spaltenden Mitsubishi GTO eine Explosion zu erleben, bevor wir uns leicht nordöstlich zum Tokyo Expressway begeben, um einen Gr.4-Kampf zu bestreiten. Die Daily Games enden mit einem Besuch der Gr.4 auf dem Circuit de Barcelona – Catalunya Grand Prix Layout.

SPIEL A.

Gran Turismo™ 7, Fuji International Raceway, Mitsubishi GTO

Fans des ursprünglichen Gran Turismo werden wahrscheinlich vage Erinnerungen an den Mitsubishi GTO haben. Wenn er ausgiebig getunt wurde, leistete er über 900 PS. Neben dem Nissan Skyline R33 GT-R war es ein Auto, das Sie dank seiner leistungsstarken Streckenfähigkeiten vom Anfang bis zum Ende des Spiels begleiten konnte.

Warum also nicht die gleiche Bewunderung in der realen Welt wie Skyline bekommen?

Nun, weil es schrecklich ist.

The Evo – eine hoch angesehene Autozeitschrift in Großbritannien – kritisiert regelmäßig den GTO (oder 3000GT, wie er in Großbritannien genannt wird) so sehr, dass er zu einem gewissen Meme geworden ist. Die Wahrheit ist, wahrscheinlich ist es das nicht das schlecht, erhielt aber lauwarme Kritiken im Straßenverkehr und wog trotz des Biturbo-V6-Motors mit 282 PS mehr als 1700 kg.

Es hatte jedoch ein aktives Flugzeug und eine aktive Aufhängung, also war es gut mit Spielereien und Gizmos ausgestattet, und obwohl die 3000GT UK-Variante selten ist, gibt es eine anständige Anzahl japanischer GTOs, auf die JDM-Enthusiasten bieten können. Die Preise steigen jedoch, ebenso wie die meisten der ursprünglichen GT-Fahrzeuge.

Rennen A verwendet Fujis modernes komplettes Layout und war 2008 der letzte Austragungsort des Großen Preises von Japan. Letztes Jahr erlebten wir jedoch einige der schlimmsten Regenwetter, die es je bei einem F1-Rennen gegeben hat. ein gemeinsames Merkmal im Schatten des Berges Fuji.

Der Mitsubishi GTO war bisher bei Ihrem Gebrauchtwagenhändler für 48.800 Credits erhältlich, also achten Sie in Zukunft darauf. Alternativ können Sie in allen Stufen der National B-Lizenz Gold-Punkte sammeln.

Empfohlenes Auto: Mitsubishi GTO Twin Turbo ’91 (Gebrauchtwagen) 48.800 Credits

Rennen B

Gran Turismo™ 7, Tokyo Expressway, BMW M4 Gr.4

Wir fahren nach Tokio für eine verrückte Fahrt auf dem Expressway – Central Clockwise Route für Rennen B, und dieses Mal mit den berühmten Gr.4-Autos. Wir haben gesehen, wie der Mazda Atenza Gr.4 in den letzten Wochen bei diesen Rennen zu einem Star geworden ist, aber dieses Mal scheint Polyphony Digital die BoP-Formel getroffen zu haben.

In diesem Fall gibt es einige scheinbar gleichwertige Autos, und die Schnelligkeit des Tokyo Expressway macht wahrscheinlich einige der Traktionsvorteile des Atenza mit Allradantrieb zunichte.

Das bedeutet, dass Sie zwischen dem Toyota Supra Gr.4, McLaren 650S Gr.4, Nissan GT-R Gr.4 oder, wenn Sie etwas nach links gehen möchten, dem Suzuki Swift Sport Gr.4 wählen können!

Unsere Wahl wäre jedoch der BMW M4 Gr.4, vor allem wegen des kraftvollen Reihensechszylinder-Motors und des guten Handlings. Stellen Sie bei aktiviertem 5x-Reifenverschleiß sicher, dass Ihre Lenkradeinlässe glatt sind, und versuchen Sie, das Auto nicht zu weit zu rutschen.

Empfohlenes Auto: BMW M4 Gr.4 (Brand Central, 350.000 Credits)

Rennen C

Gran Turismo™ 7, Barcelona, ​​​​Mazda Atenza Gr.4

Es ist also großartig zu sehen, dass Polyphony Digital den Mazda Atenza endlich in der Gr.4-Kategorie eindämmt. Das wird die Gr.4-Rennen in Zukunft offener machen… Oh, die Top-Ten-Rangliste für Rennen C ist voller Atenzas. Super.

Nachdem eine Vielzahl von Autos die Rennzeit B überschritten hat, ist es in Rennen C ein vertrauter Anblick. Der Grip des Mazda Atenza mit Allradantrieb kommt in den langsamen und mittelschnellen Abschnitten von Barcelonas F1-Strecke zum Vorschein. zusätzlich zum Wettbewerb.

Seine Faust aus den Haarnadelkurven – Kurve 5 und 10 – sowie die schicke Kurve 14/15 spielen seine Stärken voll aus. Die zusätzliche Antriebswelle sorgt auch für einen besseren Reifenverschleiß, da Schlupf eliminiert wird und dies bei 5-fachem Reifenverschleiß kritisch sein könnte.

Mit vielen Hochgeschwindigkeitsreifen, die Reifen reduzieren, ist dies eine reifensparende Strecke im Stil von Sergio Perez.

Empfohlenes Auto: Mazda Atenza Gr.4 (Brand Central, 350.000 Credits)


Rennen A

Renninformationen

Wagen: Mitsubishi GTO Twin Turbo ’91

Schiene: Internationaler Fuji-Speedway

Runden: Sechs

Anzahl der Autos: 12

Starttyp: Gitterstart

Dauer: 15 Minuten

Kraftstoffverbrauch: 1x

Reifenverschleiß: 1x

Vorschriften

Kategorien: Mitsubishi GTO Twin Turbo ’91

Breiter Körper: Verboten

Nitrose: Kann nicht gemountet werden

Auswahl der Reifen: Komfort weich

Spieleinstellungen

BoP / Tuning verboten: Epi

Autonutzungd: Autogarage

Fahrzeugeinstellungen: Es ist bestimmt

Mechanischer Fehler: Hell

Abkürzung Strafe: Aktiviert

Strafe für Autokollision: Aktiviert

Strafe für das Schneiden der Boxengassenlinie: Aktiviert


Rennen B

Renninformationen

Wagen: Gr.4

Schiene: Tokyo Expressway – Mitte im Uhrzeigersinn

Runden: Acht

Anzahl der Autos: 16

Starttyp: Formation

Dauer: 15 Minuten

Kraftstoffverbrauch: 2x

Reifenverschleiß: 5x

Vorschriften

Kategorien: Gr.4

Breiter Körper: Verboten

Leistung: Definiert

Gewicht: Definiert

Nitrose: Kann nicht gemountet werden

Auswahl der Reifen: Rennen: Hart, Mittelschwer, Schwer Flüssigkeit

Spieleinstellungen

BoP / Tuning verboten: Epi

Autonutzungd: Autogarage

Fahrzeugeinstellungen: Es ist bestimmt

Mechanischer Fehler: Hell

Abkürzung Strafe: Aktiviert

Strafe für Autokollision: Aktiviert

Strafe für das Schneiden der Boxengassenlinie: Aktiviert


Rennen C

Renninformationen

Wagen: Gr.4

Schiene: Circuit de Barcelona-Catalunya Grand Prix

Runden: 10

Anzahl der Autos: 20

Starttyp: Formation

Dauer: 25 Minuten

Kraftstoffverbrauch: 7x

Reifenverschleiß: 5x

Vorschriften

tunKategorien: Gr.4

Breiter Körper: Verboten

Nitrose: Kann nicht gemountet werden

Auswahl der Reifen: Rennen: Hart, Mittelschwer, Schwer Flüssigkeit

Spieleinstellungen

BoP / Tuning verboten: Anwenden

Autonutzungd: Autogarage

Fahrzeugeinstellungen: Es ist bestimmt

Mechanischer Fehler: Hell

Abkürzung Strafe: Aktiviert

Strafe für Autokollision: Aktiviert

Strafe für das Schneiden der Boxengassenlinie: Aktiviert





About the author

m-admin

Leave a Comment