Geschäft

Die Wahrheit über Supermarktobst enthüllt im viralen TikTok

TikTok-Benutzer Joshua Bollom hat seine Entdeckung eines weniger bekannten Tools geteilt, mit dem genau herausgefunden werden kann, wie Supermarktobst angebaut wurde.

Während die meisten davon ausgehen würden, dass Supermarktobst ziemlich gleich ist, zeigt ein ahnungsloses Merkmal auf jedem Stück genau, wie dramatisch sich Artikel derselben Sorte voneinander unterscheiden können.

Die meisten Käufer würden keinen zweiten Blick auf die kleinen verzierten Zahlen auf den Aufklebern ihrer Äpfel und Orangen werfen, aber es gibt ein solides Argument dafür, warum das keine schlechte Idee ist.

Eine universell standardisierte Verwendung eines Nummernsystems namens PLU (Price Lookup) bedeutet, dass die Zahlen überall auf der Welt die gleiche Bedeutung haben.

Jede Zahl steht stellvertretend dafür, wie das Produkt angebaut wurde, ob es konventionell, biologisch, gentechnisch verändert oder elektronisch pasteurisiert wurde.

In einem kürzlich erschienenen viralen TikTok-Video enthüllte der Benutzer Joshua Bollom, dass die Entdeckung eines von vielen Dingen war, die er erst nach seinem 25.

„Ich bin mir sicher, dass viele von Ihnen Obst essen, und jedes Mal, wenn Sie Obst kaufen, sehen Sie immer diese kleinen Aufkleber darauf. Nun, diese kleinen Aufkleber sagen Ihnen tatsächlich, wie die Früchte angebaut werden“, sagte Herr Bollom den Zuschauern.

Dann zeigte er Aufkleber mit einem Apfel, einer Zitrone und einer Orange und wies darauf hin, dass auf ihrem Aufkleber jeweils eine vier- oder fünfstellige Zahl stand.

„Diese Zahlen bedeuten verschiedene Dinge, also bedeutet eine vierstellige Zahl, dass es mit Pestiziden angebaut wurde, und eine fünfstellige Zahl, die mit acht beginnt, bedeutet normalerweise, dass es genetisch verändert wurde“, enthüllte er.

„Eine fünfstellige Zahl, die mit neun beginnt, bedeutet normalerweise, dass es sich um ein zertifiziertes Bio-Produkt handelt. Es gibt also einen kleinen Ratschlag, den Sie beim nächsten Obsteinkauf berücksichtigen sollten.

Außerdem gem Unser Leben in der PermakulturFünfstellige Zahlen, die mit drei beginnen, bedeuten im Allgemeinen, dass das Produkt elektronisch pasteurisiert wurde.

Australien ist insofern einzigartig, als keine in Australien angebauten frischen Produkte GVO sein können, und in diesem Stadium dürfen auch keine frischen Produkte verkauft werden, die GVO aus Übersee enthalten.

Herr Bollom war bei weitem nicht der einzige Verbraucher, der von dem PLU-System verblüfft war, mit mehr als 1,4 Millionen Menschen, die sein Video ansahen und fast 1.000 einen Kommentar hinterließen.

„Nun, diese Info hat meinen Einkaufsbummel jetzt um eine halbe Stunde verlängert“, schrieb ein Befragter.

„Eine andere Sache, über die man sich Sorgen machen muss, ist, dass der Kauf von Standardobst und -gemüse nicht teuer genug ist“, sagte ein anderer.

„Ich bin 40 und wusste es nicht“, schrieb ein Dritter.

Andere sagten, sie hätten das System schon lange gewusst und seien überrascht, dass es der allgemeinen Bevölkerung nicht bekannt sei.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment