Wissenschaft & Technik

„Destiny 2“ nerfing zwei exotische Hexenköniginnen basierend auf PvP-Dominanz

Nun, es war nur eine Frage der Zeit, und die Tage sind gezählt für zwei exotische exotische Elemente in Crucible von Destiny 2. Und Sie wissen wahrscheinlich, was es an diesem Punkt ist.

Bungie hat bestätigt dass die Hunter Arms Renewal Grasps und der Titan Loreley Splendor Helm in einem kommenden Patch Sandbox wütend werden. Was passiert mit ihnen?

Begreift Erneuerung bietet einen wirklich verrückten Schadensschutz, besonders in Kombination mit anderen Stasis-Schadensreduktionsfragmenten. Crucible hat sich mit Hunter Ice Bubble Grenades in Junk-Mail verwandelt, wo der Schadenswiderstand auf wahnsinnige Niveaus eskaliert und Jäger in ihren Blasen fast unwiderstehlich sein können. Also machst du deine eigenen besitzen Blase.

Loreley Pracht es entpuppt sich als äußerst skurriler Exot, der bereits kurz nach seiner Veröffentlichung eine ziemlich dramatische Wiederholung erfahren hat, bei der es jetzt erforderlich ist, dass Sie für die Aktivierung Ihre Mutter als Titan verbringen. Nerf hat es im PvE hart genug getroffen, aber im PvP bleibt das Aktivieren von Sonnenflecken bei feindlichem Schaden immer noch ein Gleichgewichtsproblem mit der Schadensresistenz und dem zunehmenden Schaden, und dies sollte in irgendeiner Weise weiter reduziert werden.

Was nicht bekannt ist, ist, ob Nerf in diesen beiden auch das PvE beeinflussen wird, wo zumindest Renewal Grasps stark, aber nicht gebrochen ist, und der Herr weiß, dass die Jäger am Ende des PvE-Spiels so wie es ist etwas Hilfe brauchen. Aber der erste Nerv Loreley Splendor Er hat gemacht Ändere dieses Exotische auf PvE, also gibt es Anlass zur Sorge.

Eine weitere Unbekannte hier ist, was Bungie für Sonnenflecken plant, wenn Solar 3.0 herauskommt, was erst nächste Saison oder spät nächste Saison sein könnte. Was auch immer mit Loreley passiert, wir sehen vielleicht noch nicht das vollständige Bild dessen, was kommen wird. Dieser Exot sieht jedoch so aus, als bräuchte er ein grundlegendes Design, da sich viele von Anfang an erheblich ändern Monatund die große Kluft zwischen Nützlichkeit im PvP und PvE ist nicht groß.

Interessanterweise löste dieses Gespräch auch den folgenden Tweet von Sandbox-Chef Kevin Yanes über Bungies „Ziel“ für die PvP-Sandbox aus:

Bungie hatte zuvor erklärt, dass er hoffte, seinen Schmelztiegel-Einsatz von Fähigkeiten zu reduzieren und sich mehr auf das Schießen zu konzentrieren, daher bin ich ein wenig überrascht zu sehen, dass die Fähigkeiten dort immer noch 40 % des Ziels ausmachen. Wie immer bleibt Destiny ein lächerlich schwierig auszubalancierendes PvP-Spiel mit so vielen neuen Booties, die jede Saison verfügbar sind, und so vielen PvE-Gegenständen, die es zu kennen gilt. Zu jedem Zeitpunkt gibt es normalerweise etwas Exotisches, und es passiert im Moment, dass es diese beiden sind. Hoffentlich können sie geändert werden, ohne Schaden zu nehmen, insbesondere im PvE.

Folge mir auf Twitter, Youtube, Facebook und Instagram. Abonnieren Sie meinen kostenlosen wöchentlichen Newsletter zur Sammlung von Inhalten, Gott rollt.

Holen Sie sich meine Science-Fiction-Romane Herokiller-Reihe und Die Erdgeborenen-Trilogie.

.

About the author

m-admin

Leave a Comment