Geschäft

2023 Toyota GR Corolla gegen Volkswagen Golf R

Direkt aus der Motomachi-Fabrik, die brandneue Toyota GR Krone. Ein 3-Zylinder-Knaller mit 300 PS, der stolz Toyota Gazoo Racing auf dem amerikanischen Markt repräsentiert. Der raffinierte Corolla kommt in einer attraktiven Fließheckkarosserie und hat ausgeprägte Rallye-Wurzeln. Er wird mit Leuten wie dem Honda Civic Type R und dem Hyundai Veloster N konkurrieren, aber sein größter Herausforderer wird kein anderer als der Volkswagen Golf R sein.

Der neue GR Corolla ist in zwei Ausstattungsvarianten, Core und Circuit Edition, erhältlich und bietet die Aufregung des AWD-Rallyesports zu einem niedrigeren Preis, wodurch der Volkswagen Golf R um sein Geld konkurrieren kann. Hier werden wir uns beide Autos genauer ansehen und sie in drei Aspekten vergleichen: Leistung, Design und Fahrmodi, sowie einen abschließenden Überblick über die beiden Modelle geben.

Verwandte: Neues Kind auf dem Block: Der neue Toyota GR Corolla Hot Hatch

Toyota GR Corolla Vs Volkswagen Golf R: Beginnen Sie mit Kraft


VWGolfFR_PP_AK_3602
Von Evo

Der Volkswagen Golf R verwendet immer noch den 2,0-Liter-TSI-Motor aus dem ausgehenden MK7.5. Aber im aktuellen Modell hat Volkswagen die Einbauten auf 315 PS und 310 lb-ft Drehmoment aufgerüstet. Der aufgeladene 4-Zylinder-Motor ist entweder mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe ausgestattet. In Kombination mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe beträgt das Drehmoment des Golf R 280 lb-ft. Mit DSG beschleunigt der Golf R 2022 in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h.


Toyota-GR_Corolla-Motor

Der GR Corolla ist mit einem 1,6-Liter-Dreizylinder-Turbomotor ausgestattet, der 300 PS und 272 lb-ft Drehmoment entwickelt. Der GR Corolla ist nur mit 6-Gang-Schaltgetriebe und Allradantrieb erhältlich. Stoßstange an Stoßstange ist der Golf R technisch schneller. Der 3.417-Pfund-Golf R ist schwerer als der 3.249-Pfund-Corolla GR und wird wahrscheinlich sogar ohne das DSG-Getriebe schneller auf einer geraden Linie fahren.

Verwandte: Gute Dinge kommen in kleinen Paketen: 10 sportliche Autos, die nur 3 Zylinder haben

Toyota GR Corolla gegen Volkswagen Golf R: Design


Toyota GR Corolla Leak driftende Rückansicht
über das GR Corolle-Forum

Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt bei der Wahl zwischen den beiden ist auch das Design. Toyota hat umfangreiche Forschungen betrieben, um sein GR-Leistungspaket zu entwickeln. Der GR untermauert den Geist des WRC-Rennsports, und dieser wird ziemlich gut von der Frontschürze und anderen Elementen des GR Corolla geerbt.


Krone grau GR
ÜberToyota

Für den Anfang schreit die aggressive Frontverkleidung des GR Corolla seine Absicht. Das GR-Emblem befindet sich direkt unter den aggressiv geformten LED-Scheinwerfern. Der große Kühlergrill, funktionale Lüftungsöffnungen und eine belüftete Motorhaube (nur mit der Circuit Edition erhältlich) bringen WRC-Details und verbessern gleichzeitig Aerodynamik und Kühlung. Der GR Corolla sitzt auf wunderschön zusammenpassenden 18-Zoll-Rädern mit 4-Kolben-Bremssätteln vorne und 2-Kolben-Bremssätteln hinten.

Wir können nicht aufhören, die zusätzlichen WRC-Details am GR Corolla zu erwähnen – die vorderen Kotflügelverbreiterungen haben funktionelle Lufteinlässe, während die hinteren Kotflügelverbreiterungen polierte Kotflügelverbreiterungen haben. Der GR Corolla verwendet bei der Circuit Edition auch ein geschmiedetes Kohlefaserdach sowie einen größeren Dachspoiler. Das Heck erhält dreifache Endrohre. Insgesamt gibt der GR Corolla ein starkes Statement ab und verfügt über Details, die jeder in der Kategorie der heißen Luken haben möchte.


GolfR 2021 Hinten
Von: VW

Der Golf R hingegen ist auch eine sehr schöne Limousine, aber er bringt nicht die Aufregung eines echten WRC-Rennens wie der GR Corolla. Der Golf R ist deutlich dezenter, da legen die Deutschen mehr Wert auf Luxusausstattung. Ein Nachteil gegenüber dem GR Corolla wäre das Panorama-Schiebedach, das das Gewicht erhöht.


2021 GolfR-Seite
Von: VW

Der Golf R weist jedoch einen aggressiv gestalteten Stoßfänger an Stoßfänger auf. LED-Scheinwerfer, Wabengrill und R-Plaketten an der Front runden die Front des Golf der 8. Generation ab. Mit 19-Zoll-Rädern, scharfen Seitenschwellern und einem Auspuff mit vier Spitzen würden wir sagen, dass der Golf R schicker und moderner ist, aber der GR Corolla passt wirklich zum heißen Lukenthema.

Verwandte: Werfen Sie einen Blick auf Toyotas GR Corolla vor dem offiziellen Start

Toyota GR Corolla gegen Volkswagen Golf R: Fahrmodi


Toyota GR Corolla hat die Vorderansicht durchgesickert
über das GR Corolle-Forum

Punkte, die außerhalb des GR Corolla vergeben werden, hängen davon ab, was Sie am Ende des Tages bevorzugen. Was wirklich wichtig ist, wenn es darum geht, diese beiden heißen Luken zu vergleichen, ist, wie sie fahren. Beide Autos sind mit Allradantrieb ausgestattet und können die Kraft je nach Fahrmodus von vorne nach hinten verteilen. Der GR Corolla ist in 3 Fahrmodi erhältlich: Normal, Sport und Track mit Drehmomentverteilungen von 60:40, 70:30 bzw. 50:50. Der GR Corolla hat mechanische Handbremsen – die meisten neuen Autos haben elektronisch gesteuerte Handbremsen, was keinen Spaß macht, wenn Sie Donuts mögen.



Volkswagen-Golf_R_DriveModes

Der Golf R zum Beispiel hat elektronisch gesteuerte Handbremsen. Das lässt den Golf R jedoch nicht im Stich, da er einige coole Fahrmodi unter seinem Ärmel hat, von denen einer der Drift-Modus ist. Der Golf R verwendet die Torque Vectoring-Technologie von Volkswagen, die erkennt, wie viel und an welchem ​​Rad mehr Leistung benötigt wird, wodurch der Golf R schneller um die Kurve fährt. Den Golf R gibt es in 6 Fahrmodi: Comfort, Sport, Race, Special, Drift und Individual Drive Modes – jeder verteilt das Drehmoment auf unterschiedliche Vorwärts- und Rückwärtsgänge.

Verbunden: Hier ist, was den Volkswagen Golf R besonders macht

Deshalb halten wir den GR Corolla für das richtige Angebot


Toyota GR Corolla, durchgesickerte Rückansicht
über das GR Corolle-Forum

Die Preise für den GR Corolla müssen noch bekannt gegeben werden, aber soweit wir wissen, ist die Circuit Edition nur eine auf ein Jahr limitierte Edition. Dadurch wird es etwas teurer und wahrscheinlich ausverkauft, sobald es verfügbar ist. Das Core-Modell wird wahrscheinlich rund 35.000 US-Dollar kosten und damit den Golf R unterbieten, der bei 44.000 US-Dollar beginnt.

Letztlich wird der Golf R geradeaus und wohl auch in Kurven besser abschneiden. Der Golf R bringt Spannung und Nutzwert gepaart mit Premium-Features. Der GR Corolla hingegen ist für Benzinköpfe gebaut. Billiger, aggressiver und gepaart mit einem Handbuch, ist es das einfache Rezept, nach dem Autoenthusiasten im heißen Hatchback-Spiel suchen.



oben

So schnell kann der neue Toyota Supra 2020 Vollgas geben

Weiterlesen


Über den Autor

About the author

m-admin

Leave a Comment