Wissenschaft & Technik

Überprüfen Sie Ihr iPhone auf Warnzeichen, während Dutzende von Frauen einen Jagdalptraum enthüllen

EINE FORSCHUNG hat gezeigt, in welchem ​​Umfang Apple AirTags verwendet werden, um Frauen in den Vereinigten Staaten zu verfolgen.

Die Technologie-Website Motherboard analysierte 150 Polizeiberichte, die in den letzten acht Monaten eingereicht wurden und in denen währungsgroße Tracker involviert waren.

Apple AirTags können verwendet werden, um Ihre Sachen zu verfolgen ... und Personen zu verfolgen

1

Apple AirTags können verwendet werden, um Ihre Sachen zu verfolgen … und Personen zu verfolgenBildnachweis: Getty

Dem Bericht zufolge handelte es sich bei weniger als der Hälfte der Fälle um Berichte über Raub oder Diebstahl von Geräten, die Menschen dabei helfen sollten, verlorene Gegenstände mithilfe einer App zu verfolgen.

Der Rest bestand darin, Frauen mit dem Apple AirTag zu belästigen oder zu belästigen.

In 50 Fällen riefen Frauen die Polizei, weil sie Warnmeldungen auf ihren iPhones erhalten hatten.

Seit das Gadget im April letzten Jahres auf den Markt kam, gab es in den sozialen Medien zahlreiche Berichte über AirTags, die zur Verfolgung von Frauen verwendet wurden.

Billige Ortungsgeräte passen in Jackentaschen oder passen sich an die Unterseite von Autos an, um zu verfolgen, wo sich Personen in einiger Entfernung befinden.

AirTags verfügen über integrierte Anti-Tracking-Funktionen, z. B. ein Warnsystem, das Personen warnt, dass sie von einer iPhone-Warnung angelockt werden könnten.

Der Bericht betont jedoch, dass diese Schutzfunktionen offenbar nicht ausreichen, um Missbrauch zu verhindern.

Erfahren Sie, wie Sie sich vor der Verfolgung von AirTags schützen können.

So erkennen und deaktivieren Sie einen AirTag

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Ihr iPhone Ihnen helfen kann, wenn ein AirTag Sie beobachtet.

Wenn ein AirTag mit einer nicht registrierten Person reist, wird es irgendwann nach 8 bis 24 Stunden zwitschern.

Es sendet auch eine Benachrichtigung an das nächstgelegene iPhone (vorausgesetzt, es läuft mit iOS 14.5 oder höher).

Wenn Sie einen unbekannten AirTag in Ihren Sachen finden, können Sie mit Ihrem Telefon darauf tippen.

Dadurch erhalten Sie die Seriennummer und Informationen zum Ausschalten.

So schützen Sie sich

Laut Steven Winkleman von PCMags gibt es mehrere Möglichkeiten, das Risiko zu verringern, von einem AirTag verfolgt zu werden.

Für den Anfang empfiehlt Winkleman, Gegenstände wie Gepäck, Taschen und Handtaschen regelmäßig zu überprüfen.

„Nehmen Sie sich jeden Tag ein paar Minuten Zeit, um Ihre Tasche und Taschen zu leeren. „Überprüfen Sie, ob alle Nähte intakt sind und Sie keine Beschwerden oder harten Oberflächen spüren“, schrieb er.

Dann seien Sie vorsichtig mit der Post, insbesondere wenn Sie einen Briefkasten nutzen oder einen Briefkasten mieten.

Kisten oder unbekannte Ordner können Bluetooth-Monitore enthalten, daher ist es am besten, alle Ihre E-Mails zu öffnen, bevor Sie nach Hause zurückkehren, schlug Winkleman vor.

Schließlich möchten Sie Ihr Fahrrad und Auto auf Tracker untersuchen.

Sie können Ihr Fahrrad leicht auf AirTag überprüfen, aber Autos enthalten viel mehr Verstecke.

Winklesman empfiehlt jedoch, dass Sie hinter den Nummernschildern, der Öffnung zwischen der Motorhaube und der Windschutzscheibe, den Radkästen und den vorderen und hinteren Stoßfängern Ihres Autos nachsehen.

  • Lesen Sie die neuesten Nachrichten über Telefone und Gadgets
  • Bleiben Sie mit Apple Stories auf dem Laufenden
  • Holen Sie sich das Neueste auf Facebook, WhatsApp und Instagram

Die besten Tipps und Ratschläge für Telefone und Gadgets

Suchen Sie nach Tipps und Tricks für Ihr Telefon? Möchten Sie diese geheimen Funktionen in Social-Media-Apps finden? Wir haben Sie abgedeckt …


Wir zahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Team von Sun Online Technology & Science? Senden Sie uns eine E-Mail an tech@the-sun.co.uk


About the author

m-admin

Leave a Comment