Wissenschaft & Technik

Die neue Windows 11-Sicherheitsfunktion erfordert einen PC-Reset



Die neue Windows 11-Sicherheitsfunktion erfordert einen PC-Reset



Bild von Gerd Altmann von Pixabay

Microsoft führt eine Sicherheitsfunktion namens Smart Application Control in Windows 11 ein, die Benutzer daran hindert, bösartige Anwendungen auszuführen, indem unzuverlässige oder nicht signierte Anwendungen blockiert werden.

Es gibt jedoch ein Problem mit dieser Funktion: Laut David Weston, Vice President of Enterprise and OS Security bei Microsoft, wird sie nur auf neueren Geräten mit Windows 11 ausgeliefert.

In ein BlogbeitragWeston schrieb: „Geräte, auf denen frühere Versionen von Windows 11 ausgeführt werden, müssen wiederhergestellt werden und eine saubere Installation von Windows 11 haben, um diese Funktion nutzen zu können.

„Smart App Control geht über die bisherigen eingebauten Browser-Schutzfunktionen hinaus und integriert sich auf Prozessebene direkt in den Betriebssystem-Kernel.

„Durch die Verwendung von Code-Signaturen zusammen mit künstlicher Intelligenz können Sie mit unserer neuen Smart Application Control nur Prozesse ausführen, die entweder auf der Grundlage von Code-Zertifikaten oder eines künstlichen Intelligenzmodells für Microsoft-Cloud-Anwendungen sicher sein sollen.

„Modellabschluss erfolgt 24 Stunden am Tag in den neuesten Bedrohungsinformationen, die Billionen von Signalen liefern. Wenn eine neue Anwendung auf Windows 11 ausgeführt wird, werden ihre Signatur und grundlegende Funktionen in Bezug auf dieses Modell getestet, um sicherzustellen, dass nur bekannte sichere Anwendungen.

Netz Analyse



„Das bedeutet, dass Windows 11-Benutzer sicher sein können, dass sie auf ihren neuen Windows-Geräten nur sichere und zuverlässige Anwendungen verwenden.“

Weston gab auch Einzelheiten zu einer Reihe anderer Sicherheitsfunktionen bekannt, die in Windows 11 verfügbar sein würden.

Treten Sie hier unserer Community bei und werden Sie ein VIP.

Abonnieren Sie hier den ITWIRE UPDATE Newsletter
ABONNIEREN Sie hier die YouTube-Community auf iTWireTV
ZURÜCK ZU DEN NEUESTEN NACHRICHTEN hier

SONICWALL CYBER-BEDROHUNGSBERICHT 2022

Im vergangenen Jahr gab es weltweit einen enormen Anstieg von Ransomware-Fällen.

In den letzten 12 Monaten haben die Bedrohungsermittler von SonicWall Capture Labs den kometenhaften Anstieg von Cyberangriffen sowie Trends und Aktivitäten über alle Bedrohungsquellen hinweg genau beobachtet, darunter:

Ransomware
Kryptojacking
Verschlüsselte Bedrohungen
Schädliche IoT-Software
Zero-Day-Angriffe und mehr

Diese einzigartigen Ergebnisse sind jetzt im SonicWall 2022 Cyber ​​​​Threat Report verfügbar, der sicherstellt, dass kleine und mittlere Unternehmen, Regierungsbehörden, Unternehmen und andere Organisationen über die intelligenten Bedrohungsinformationen verfügen, die zur Bekämpfung der steigenden Flut von Cyberkriminalität erforderlich sind.

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um den Bericht zu erhalten.

BERICHT ERHALTEN!

BEWERBEN SIE IHR WEBINAR AUF ITWIRE

Es dreht sich alles um Webinare.

Marketingbudgets konzentrieren sich jetzt auf Webinare in Verbindung mit der Lead-Generierung.

Wenn Sie für ein Webinar werben möchten, empfehlen wir eine Kampagne mindestens 3 bis 4 Wochen vor Ihrer Veranstaltung.

Die iTWire-Kampagne wird umfangreiche Anzeigen auf unserer Nachrichtenseite itwire.com und prominente Newsletter-Werbung https://itwire.com/itwire-update.html sowie Promotional News & Editorial umfassen. Außerdem ein Video-Interview des Hauptredners auf iTWire TV https://www.youtube.com/c/iTWireTV/videos zur Verwendung in Werbebeiträgen auf der iTWire-Homepage.

Raus aus der Sperre Jetzt iTWire wird sich darauf konzentrieren, Ihren Online-Abonnenten und -Kampagnen zu helfen und bei Ratenzahlungen und verlängerten Laufzeiten, einem Business-Booster-Paket für Webinare und anderen Unterstützungsprogrammen zu helfen. Wir können auch Ihre Anzeigen und schriftlichen Inhalte erstellen und das Videointerview koordinieren.

Wir freuen uns darauf, Ihre Kampagnenziele mit Ihnen zu besprechen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten.

MEHR INFORMATIONEN HIER!

.

About the author

m-admin

Leave a Comment