Unterhaltung

Zafer Çikas Wunsch ging in Erfüllung

Nach langer Zeit in einem Theater zu sein.

Nach langer Zeit ein Spiel in derselben Halle mit Ihren geliebten und vermissten Freunden ansehen.

Es war toll, nach langer Zeit wieder die gleiche Luft bei einer Gala zu atmen.

Und vor allem Demet Akbağ nach 15 Jahren wieder auf der Bühne zu sehen. Außerdem mit dem Stück, das Yılmaz Erdoğan nach 20 Jahren geschrieben hat. Es war sehr angenehm.

Nach „Bus Garage“, „Have You Ever Seen a Firefly“, „Sheys Happening to Me“ und „Surreal Love from Haybe“, geschrieben von Yılmaz Erdoğan, tat „Aydınlıkevler“ sowohl unserer Seele als auch den Theaterbühnen gut.

„Aydınlıkevler“ erzählt die Erinnerungen und Beobachtungen von Yılmaz Erdoğan, als er im Stadtteil Aydınlıkevler in Ankara lebte. Nämlich Ayhan und seine Großmutter Zühre.

Von Demet Akbağ, der Oma Zühre spielt, brauche ich Ihnen nichts zu erzählen.

Aber ich möchte ein wenig über Burak Dakak erzählen, der Ayhan spielt. Es war das erste Mal, dass ich ein Spiel gesehen habe, von dem ich meine Augen nicht abwenden konnte. Es muss nicht einfach sein, vor Demet Akbağ, dem Meister der Jahre, ins Schwitzen zu kommen. Er hat sehr gut gespielt. Er spielte sogar so gut, dass die meisten Leute sagen würden: “Ist er nicht sehr gut?” Ich habe dich sogar flüstern gehört.

Von Salih Bademci brauche ich nichts zu erzählen. Er hat geschworen, uns alle mit jedem Charakter zu beeindrucken, den er zwei Jahre lang gespielt hat. Es zeigt auch seinen Unterschied in “Aydınlıkevleri”.

Ich schaue auch zum ersten Mal Sinem Ünsal. Ich kann das sehr deutlich ausdrücken, dass wir Sinems Namen mehr hören. Es war ziemlich gut.

Kurz gesagt, ich habe das Spiel geliebt.

Das einzige, was mir nicht gefallen hat, war die Einrichtung. Ja, die Einrichtung war in Ordnung, bis auf die Details, die mir durch drei oder fünf kleine Dinge ins Auge fielen. In dem Stück „Aydınlıkevler“, das in zwei Akten aufgeführt wurde, langweilte ich mich keinen Moment, und ich löste mich keinen Moment von dem Stück.

Was meiner Meinung nach die wichtigste Magie in einem Spiel ist. Also “Mir ist langweilig, soll ich für die zweite Hälfte rennen?” oder nicht sagen “Lass uns weglaufen”.

In diesem Sinne sage ich, schaut es euch an.

Yılmaz Erdoğan, der nach dem Stück auf der Bühne eine kleine Rede hielt, sagte derweil, dass auch Demet Akbağs Frau Zafer Çika, die bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam, ihren Wunsch verwirklicht habe. Damit Sie in Frieden ruhen können.

Es war eine gute Sache, auch nach Jahren.

Tatsächlich wurde “Aydınlıkevler” letzte Woche aufgeführt.

Es wurden vier Spiele gespielt. Aber gestern Abend war etwas ganz Besonderes. Denn alle Freunde von Demet Akbağ waren im Saal.
Cem Yilmaz, Metin Akpinar, Fatih Terim, Ata Demirer sind nicht zu zählen.

Am Ende des Spiels spendeten alle Standing Ovations.
Gegen solche Meister zu spielen, ist selbst für Demet Akbağ spannend, aber an junge Schauspieler kann ich nicht denken. Denn es ist nicht einfach, vor einer wichtigen Mannschaft ins Schwitzen zu kommen und ihr die Ehre zu erweisen. Deshalb gratuliere ich auch den jungen Spielern. Und ich denke, die Nacht zuvor war eine Lektion.

Seit Beginn meiner Berufstätigkeit, Gott sei ihm gnädig, wird über Kemal Sunals Geiz gesprochen.
Aber diese Gespräche sind natürlich immer Gerüchte.

Es ist 22 Jahre her, seit wir den Meister verloren haben. Das ist immer noch das Problem.
Seine Frau wird davon die Schnauze voll haben, und sie hat sich dazu geäußert. Tatsächlich sagte er: “Lass mich dir sagen, du entscheidest, ob es geizig ist oder nicht.”

Nun, lassen Sie es, Frau Gul. Du brauchst keine Erklärung.
Wer was!

Selbst wenn Sie das tun, werden die Leute so reden, als ob sie es bereits wüssten, als ob sie lebten.
Ermüde dich nicht, mach dir keine Sorgen.

Unsere Leute lieben solche negativen Dinge.
Das Unglück beginnt im ersten Morgenlicht auf den Bildschirmen.

Mittag geht weiter.

Der Abend geht mit Vollgas weiter.

Und genau dann, wenn die Menschen in ihren bequemen Sitzen sitzen und den Stress und die Müdigkeit des Tages loswerden, wenn sie nach Hause gehen, beginnt unsere unglückliche Serie.

Anspannung, Traurigkeit, Ärger, Lügenfülle werden immens geliebt. Schauen Sie, von jung bis alt, als Land sind wir meiner Meinung nach von der Krankheit des Unglücklichseins befallen. Wir brauchen sofortige Behandlung.

Wenn immer noch über den Geiz des Meisters gesprochen wird, den wir vor 22 Jahren verloren haben, wie schade für uns.

Ich kann mich beim Schreiben dieser Zeilen wirklich nicht entscheiden, ob ich lachen oder weinen soll. Warum sind wir so???

Warum suchen wir nach den Defiziten der Nation? Wenn es jemand weiß, bitte sagen, schreiben..

About the author

m-admin

Leave a Comment