Wissenschaft & Technik

Warum Sie den Flugmodus auf Ihrem Nintendo Switch aktivieren müssen

Der Flugmodus ist in fast alle unsere Geräte integriert und kann jedes Mal umgeschaltet werden, wenn wir in ein Flugzeug steigen. Normalerweise, wenn Sie es sind nicht Flug, ist von begrenztem Nutzen (es sei denn, Sie Wirklich Ich möchte nicht, dass dich jemand anruft). Warum absichtlich die Verbindung zum Internet trennen? Nun, eigentlich zwei Gründe, wenn es um die Nintendo Switch geht: Akkulaufzeit und Ladegeschwindigkeit.

Switch ist ein Gerät, das stark auf das Internet angewiesen ist. Sie müssen im WLAN sein, um neue Updates herunterzuladen, Online-Spiele zu spielen und sich bei Ihren Freunden einzuchecken. Das heißt, Sie tun diese Dinge wahrscheinlich die meiste Zeit nicht, wenn Sie es verwenden. Wenn Sie nicht ausschließlich online spielen, spielen Sie eher alleine und spielen etwas, das Sie problemlos offline spielen können.

Die Verbindung mit dem Internet erfordert etwas Akkulaufzeit – aber nicht nur, wenn Sie es aktiv nutzen. Es macht Sinn, dass der Zugriff auf den eShop, das Installieren von Updates oder die Verbindung zu einem Online-Match mit einem Freund wenig Akkuleistung verbraucht, aber es gibt viele andere wohl intensivere Aktivitäten im Internet, wenn Ihr System eingeschaltet wird.

Der Switch überprüft Sie ständig im WLAN, sucht nach diesen neuen Updates, prüft, ob sich Freunde anmelden und spielen, und sendet Push-Benachrichtigungen, um neue Sachen zu kaufen. Darüber hinaus wird es all diese Dinge auch im Schlafmodus tun, was bedeutet, dass Sie beim Aufwachen eine viel kürzere Akkulaufzeit haben, wenn Sie es nicht ständig verbunden halten. Das einfache Aktivieren des Flugmodus, wenn Sie wissen, dass Sie das Internet nicht benötigen, verhindert, dass all diese Prozesse stattfinden.

Die Aktivierung des Flugmodus bietet weitere Vorteile, die einfach die Akkulaufzeit verlängern. Es scheint, dass viele Spiele – auch solche, die zum Spielen keine Internetverbindung benötigen – nach einer suchen, bevor Sie endlich loslegen. Dies kann den Ladevorgang verlangsamen, insbesondere wenn Sie ist nicht im WLAN-Bereich, aber WLAN ist noch aktiviert.

Der Flugmodus unterbricht diese Internetprüfung, was dazu führen kann, dass Ihr Spiel schneller startet. Anekdoten aus diesem Reddit-Thread bestätigen dasselbe, wobei ein Benutzer berichtet Super Mario OdysseeDer Bildschirm „Mit abgeschnittenen Joy-Cons spielen“ bewegt sich. sehr schneller, wenn der Flugmodus aktiviert ist. Dieser Vorteil des Flugmodus kann Sie dazu inspirieren, ihn auch dann einzuschalten, wenn die Akkulaufzeit kein Problem darstellt, z. B. wenn Ihr Switch angeschlossen oder aufgeladen ist.

Eine Einschränkung: Wenn Sie Mitglied von Nintendo Switch Online sind, das Cloud-Einsparungen beinhaltet, lohnt es sich möglicherweise nicht, auf diese Funktion zu verzichten, wenn Sie etwas schnellere Ladezeiten oder eine etwas längere Akkulaufzeit erwarten – zumal Sie dafür bezahlen.

Darüber hinaus eliminiert der Flugmodus die Bluetooth-Kommunikation, was zu einem Kommunikationsfehler mit den getrennten Joy-Cons führt. Wenn Sie Joy-Cons offline verwenden müssen, müssen Sie Bluetooth manuell aktivieren Systemeinstellungen> Flugmodus > Controller-Verbindung (Bluetooth).

So aktivieren Sie den Flugmodus auf der Nintendo Switch

Um in den Flugmodus zu wechseln, halten Sie die Home-Taste gedrückt, um auf die Schnelleinstellungen zuzugreifen. Wählen Sie hier aus Flugzeugbetrieb, und drücken Sie dann A, um es zu aktivieren. Sie können den Flugmodus auch in den Systemeinstellungen aktivieren.

About the author

m-admin

Leave a Comment