Sport

Das Baseball-Debüt von Apple TV Plus am Freitagabend war nicht das, was die Fans erwartet hatten

Die allererste Live-Baseball-Übertragung von Apple TV Plus hat einige Fans frustriert und frustriert zurückgelassen mit Beschwerden über Verbindungsprobleme und die Qualität der Kommentare, die während und nach den Spielen erscheinen (via Ich mehr). Letzte Nacht strahlte der Streaming-Dienst die New York Mets gegen die Washington Nationals und die Houston Astros gegen die Los Angeles Angels aus, und ich denke, die Fans aller vier Teams können sich auf eines einigen: das Debüt von Apple TV Plus beim Baseballspiel am Freitag .übereinstimmen. nicht gehen wie erwartet unter.

Für Anfänger, a Menge aus Fans sagten, dass ihre Streams während der Spiele unterbrochen wurden, obwohl ihr Internet einwandfrei funktionierte. Als die Sendung unterbrochen wurde, erhielten die Zuschauer eine Fehlermeldung, die lautete: „Beim Laden dieses Videos ist ein Problem aufgetreten. Sollte dies weiterhin der Fall sein, überprüfen Sie bitte Ihre Internetverbindung.” Es scheint, dass Apple einige weit verbreitete Verbindungsprobleme hatte, aber es gab keine Bestätigung vom Unternehmen. Apple reagierte nicht sofort KanteBitte um Stellungnahme.

Als die Fans das Spiel tatsächlich sehen konnten, etwas genannt Sie haben den Ton aufgrund ablenkender und manchmal geradezu nicht zum Thema passender Kommentare stummgeschaltet. Anstatt sich auf das Spiel zu konzentrieren, sagte das Publikum, dass die Ansager sprachen EichhörnchenKette von japanischen Restaurants Benihana und sogar Apfel Produkte. Sonstiges Gedanke Die Kommentatoren – ein Team aus Melanie Newman, Chris Young, Hannah Keiser, Brooke Fletcher, Stephen Nelson, Hunter Pence, Cathy Nolan und Heidi Watney – hatten wenig Baseball-Erfahrung.

Die Fans waren es auch enttäuscht aufgrund des Fehlens von Wiedergabesteuerungen, die verhindern, dass sie während der Wiedergabe pausieren, zurückspulen oder vorspulen. Zu Apples Gunsten tut zu sagen, dass diese Steuerelemente während Friday Night Baseball auf seiner Website nicht unterstützt werden, aber es wäre immer noch praktisch, sie zu haben.

Allerdings war alles nicht so schlimm. Einige Fans waren von der gestochen scharfen Bildqualität und dem Fehlen störender Werbebanner beeindruckt. Sonstiges angegeben von sauberen, vereinfachten Bildschirmgrafiken wie dem subtilen At-Bat-Namen und Wahrscheinlichkeitsstatistiken unten rechts auf dem Bildschirm. Brandon Costa, Chief Digital Officer, Sports Video Group, engagiert die Verwendung einer serifenlosen Schriftart, die Apple normalerweise für seine Marketingmaterialien verwendet (für alle Schriftliebhaber „San Francisco“ genannt), wodurch sie Apple und MLB sehr ähnlich ist.

Apple hat seine MLB-Partnerschaft erstmals im vergangenen Monat auf der Peek Performance-Veranstaltung angekündigt. Apple TV Plus überträgt nicht nur Live-Baseball, sondern gibt Fans auch Zugriff auf Wiederholungen und Streams MLB großes Inning, eine Show, die Highlights und Analysen der jüngsten Baseballspiele enthält. Live-Baseballspiele sind für eine begrenzte Zeit kostenlos in der Apple TV App verfügbar, aber es ist unklar, wann Apple plant, ein Abonnement für alle Zuschauer zu verlangen.

About the author

m-admin

Leave a Comment