Sport

Bubba Watson entkommt dem Kiefernstroh am 18. mit “dem besten Wurf, den ich je beim Augusta National gemacht habe”.

AUGUST, Georgien. Bubba Watsons Schuss hinter den Bäumen am zweiten Playoff-Loch des plötzlichen Todes beim Masters 2012 war einer der berühmtesten in der Golfgeschichte.

Sein Pinien-Spreu-Wedge, das er tief aus den Wäldern des Augusta National schoss, hakte etwa 40 Yards auf der Anhöhe des 10. Grüns. Der Ball kam etwa 10 Fuß vom Loch entfernt zur Ruhe und Watson machte Parität, um seine erste grüne Jacke zu gewinnen.

Während sich der 10. Jahrestag dieses epischen Schusses nähert, glaubt Watson, jetzt zweifacher Masters-Champion, dass er in der zweiten Runde am Freitag noch besser hätte treffen können.

„Ehrlich gesagt, nicht, dass Sie es wissen wollen, aber es war der beste Schuss, den ich je im Augusta National gemacht habe“, sagte Watson. “Genau der”.

Nachdem Watson, ein Linkshänder, seinen Tee-Ball tief in den Wald auf der rechten Seite des 18. Fairways geschlagen hatte, fand er seinen Ball auf dem Schläger sitzend und von Blättern umgeben.

„Mein Ball war fünf Zentimeter in der Luft“, sagte Watson. „Da war ein Stück Ast, ungefähr so ​​groß, das zu Boden fiel, und mein Ball saß darauf. Hinter ihm waren zwei Laken, die ich nicht bewegen konnte, und zwei Laken berührten ihn. dass ich mich nicht bewegen konnte.”

Als Watson in die Bäume hinaufblickte, sah er einen kleinen Riss, der zu einem Loch führte.

“[The gap was] sehr hoch, wahrscheinlich der höchste Punkt unter den Bäumen“, sagte Watson. „Alles, was ich versucht habe, war, in den Keil zu kommen. Es ist aufgeteet, richtig? Wenn ich den Keil so hart wie möglich schlagen würde, dachte ich, ich könnte diese Lücke treffen. Ich habe nicht auf die Grüns geschaut.”

Als Watson über seinem Ball stand, blies ein Windstoß das Blatt direkt auf ihn zu. Er rief den Regelbeamten an und teilte ihm mit, dass sich sein Ball nicht bewegt habe. Der Regelbeamte versicherte Watson, dass er sich keine Strafe zuziehen würde, und entfernte vorsichtig das Blatt.

Watson traf seinen Ball und er flog hoch in die Luft. Irgendwie kam es unberührt durch die Kiefern und prallte auf das Gras, bevor es sich 2 Fuß vom Loch entfernt niederließ.

“Es kam heraus”, sagte Watson. „Wegen dieser Lüge und wegen des Astes des Baumes, wegen der Blätter – es waren große, dicke Blätter – hat er den Flyer gefangen. Er fing wie eine Faust. .”

Watson schlug mit einem Birdie und beendete die Runde mit 1 zu 73. Er hat 2 Punkte nach 36 Löchern. Was auch immer am Wochenende passiert ist, Watson hat eine weitere unauslöschliche Erinnerung an Augusta National.

„Niemand auf der Welt hätte so eine Aufnahme gemacht wie ich“, sagte Watson. „Es gibt niemanden auf dem Planeten, der es versucht hat. Wir können hier sitzen und sie können mir sagen, dass sie es versuchen werden. [that I] Ich glaube, ich könnte es schaffen.”

.

About the author

m-admin

Leave a Comment