Sport

Detroit Tigers schlagen White Sox im ersten Spiel mit Javier Baez

Javier Baez, Shortstop der Detroit Tigers, schwang Liam Hendrix auf Platz 33 und zeigte, warum sich die Investition der Organisation in Höhe von 140 Millionen US-Dollar über sechs Jahre voraussichtlich auszahlen wird.

Baez hatte seinen sechsten Hit in seiner neunjährigen MLB-Karriere.

“Willkommen in Detroit, Javi Baez”, sagte Tigers-Manager A.J. Hinch in seiner Eröffnungsrede nach dem Spiel.

Der Ball von Baez’ Schläger schoss hoch in die Luft, prallte dann von der rechten Feldmauer über AJ Pollocks ausgestreckten Handschuh ab und erzielte am Freitagnachmittag an einem weiteren kalten Eröffnungstag vor 43.480 Fans im Comerica Park einen 5: 4-Sieg gegen Austin Meadows.

“Ich wusste, dass es gegen die Wand gefahren ist”, sagte Baez.

Das Spiel wurde zunächst ausgeschlossen, aber eine erneute Überprüfung machte die Entscheidung rückgängig und die Tigers strömten aus dem Unterstand, um Baez anzugreifen, während die Menge wütend wurde.

“Das ist großartig”, sagte Baez. „Wir brauchen ihre Unterstützung und das haben wir heute gesehen. Es regnete, es war kalt und (die Fans) waren da. Ich bin froh, dass wir ihre Unterstützung bekommen haben und hoffentlich werden sie die ganze Saison über kommen.”

MITCH-ALBUM:Tigers Vernissage könnte der Beginn einer neuen Liebesaffäre sein

About the author

m-admin

Leave a Comment