Sport

Bengals suchen Genehmigung für vorübergehende Indoor-Trainingsbasis am Fluss

Die Cincinnati Bengals planen den Bau einer temporären Indoor-Trainingseinrichtung und werden nächste Woche den Stadtbeamten zur Genehmigung vorgeführt.

Die vorgeschlagene Blase würde sich südlich von Mering Way zwischen den Brücken Brent Spence und Clay Wade Bailey befinden. Der Standort befindet sich südwestlich gegenüber Mering Way vom derzeitigen offenen Standort Bengals.

Cathy Blackburn, Executive Vice President des Teams, sagte bei den jährlichen Sitzungen der NFL am 30. März, dass das Team Pläne „definitiv prüft“, bald eine Indoor-Anlage hinzuzufügen. Die Pläne wurden am 1. April bei der Stadt eingereicht.

Hier ist der Standort der geplanten temporären Indoor-Übungsanlage der Bengals zwischen den Brücken Brent Spence und Clay Wade Bailey.

Die Einreichung bei der Planungskommission von Cincinnati erwähnt nicht, was aus der aktuellen Trainingseinrichtung werden wird, außer dass das Team beabsichtigt, „in naher Zukunft eine dauerhaftere Lösung am fraglichen Standort oder anderswo für ihre Indoor-Anforderungen zu finden“. “

Die neue provisorische Anlage, bei der es sich um eine 75 Fuß hohe abnehmbare und aufblasbare Traglufthalle handelt, die an einem Betonsockel befestigt ist, wird über eine Rasen-Driving-Range in Standardgröße verfügen. Es wird auch einen 8-Fuß-Sicherheitszaun und 187 Parkplätze haben.

About the author

m-admin

Leave a Comment