Wissenschaft & Technik

Android-Apps wurden beim Ausspionieren von 60 Millionen Menschen erwischt – was jetzt zu tun ist

Google hat 11 Anwendungen aus dem Google Play Store zurückgezogen, nachdem entdeckt wurde, dass sie heimlich Software zum Sammeln von Benutzerdaten enthielten. Nach Das Wall Street Journal (öffnet in neuem Tab) Anwendungen wurden auf mehr als 60 Millionen Geräte heruntergeladen.

Diese Anwendungen sollen viele muslimische Gebetsanwendungen, Radarfallendetektoren, QR-Code-Lesegeräte, Wetteranwendungen und mehr umfassen. Trotz ihrer Unterschiede enthielt jedoch jede Anwendung Code, der sensible Benutzerdaten sammeln konnte.

About the author

m-admin

Leave a Comment